Als IT-Service Unternehmen der Zulieferer der Luft- und Raumfahrt im Technologiezentrum Schönefelder Kreuz haben wir uns das ergeizige Ziel gesetzt, die Prinzipien der IT- Betreuung im Enterprise auch auf die Belange kleinerer und mittelständiger Betriebe zu übertragen und damit bezahlbar zu gestalten.

Als erste Grundlage der Betreuung sehen wir die ständige Messung der Systemzustände als unerläßlich an. Dafür wurde ein Monitoring System etabliert, bei dem wir unsere Kundensysteme innerhalb einer Portallösung in einer Art „Cockpit“ angeschlossen haben.

Sollten also bei den stündlichen (oder auch 15-minütigen) automatisch ablaufenden Systemüberprüfungen Fehler auftauchen, gehen bei uns sofort rote Ampeln an.

Ein Servicemitarbeiter meldet sich dann proaktiv beim Kunden und schlägt eine Lösung für das Problem vor.

Genauere Informationen erhält man auf der Service-Produktseite:

www.systemcheck24.com

Innerhalb dieses Blogs möchte ich alle anstehenden Fragen und Meinungen zu diesem Service diskutieren.

2 thoughts on “Willkommen beim neuen IT-Service 2.0 – neue Herangensweisen bei der Betreuung unserer Kunden

  1. Kommentare zum neuen Service sind immer herzlich willkommen?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit